New Single!! «Intentions»

„Intentions“

…beschäftigt sich mit Beziehung, der Suche nach Gemeinsamkeiten und der Hoffnung diese zu finden.
Den Umstand, dass wir alle oft aus guten Absichten heraus das falsche tun, oder zumindest falsch verstanden werden, kennen viele Menschen.
Man kann nicht nicht kommunizieren!

«Agreed?»

„Agreed?“

…erzählt die Geschichte einer Person, die in der Vergangenheit gefangen scheint. Sie kämpft um Anerkennung und Liebe auf ihrem langen Weg zum persönlichen Glück. Von aussen betrachtet ist diese Suche aufopfernd und schmerzhaft und dennoch bleibt zu hoffen, dass die Vergangenheit eine glückliche Zukunft nicht unmöglich macht.

«VR»

«VR»

„VR“

…ist eine Hymne über die moderne, westliche Gesellschaft. Die Angst und die Gefühllosigkeit einer ganzen Generation, die phlegmatisch ist und nicht gewillt, sich verändern, auch nicht zum Guten. Durch die Globalisierung ist alles, und sind wir alle, miteinander verbunden. Und trotzdem schauen wir weg, von den globalen Problemen.

Arme Länder und Menschen, die leiden, sind zu weit weg von unserer eigenen Realität. Es ist leicht, die Augen zu verschließen. Es ist schwer zu erkennen, dass das Leid anderer, durch unseren Wohlstand verursacht wird. Dies kann überwältigend sein. Der Gedanke, dass ein einzelner Mensch nichts ändern kann, ist immer eine einfache Ausrede. Wir sollten so gut handeln, wie es ein Einzelner, in unserem Mikrokosmos, kann. Helfen wir der Welt gemeinsam, ein besserer Ort zu werden! Wir haben Verantwortung, in der Position, in welcher wir uns befinden!

Frieden statt Krieg – teilen und sich kümmern!

„VR“

…ist eine Hymne über die moderne, westliche Gesellschaft. Die Angst und die Gefühllosigkeit einer ganzen Generation, die phlegmatisch ist und nicht gewillt, sich verändern, auch nicht zum Guten. Durch die Globalisierung ist alles, und sind wir alle, miteinander verbunden. Und trotzdem schauen wir weg, von den globalen Problemen.

Arme Länder und Menschen, die leiden, sind zu weit weg von unserer eigenen Realität. Es ist leicht, die Augen zu verschließen. Es ist schwer zu erkennen, dass das Leid anderer, durch unseren Wohlstand verursacht wird. Dies kann überwältigend sein. Der Gedanke, dass ein einzelner Mensch nichts ändern kann, ist immer eine einfache Ausrede. Wir sollten so gut handeln, wie es ein Einzelner, in unserem Mikrokosmos, kann. Helfen wir der Welt gemeinsam, ein besserer Ort zu werden! Wir haben Verantwortung, in der Position, in welcher wir uns befinden!

Frieden statt Krieg – teilen und sich kümmern!

«I am Free»

„I am Free“

…ist ein Post-Pandemie-Sommerhit. Der Song verbreitet eine fröhliche Stimmung sowie gute Laune. Es geht um einen Neuanfang und den Glauben an sich selbst. Ausserdem geht es um die eigene Kraft zur Veränderung. Komm mit uns auf eine neue Reise voller Freundschaft, Liebe und Musik!